Praktikum ab Oktober 2016 im Bereich Projektmanagement und Planung Fahrerlose Transportsysteme

Der Bereich Planung Fördertechnik innerhalb der Produktionsplanung Mercedes-Benz Cars (MBC) ist für die Planung und Realisierung von Anlagen zuständig, welche intralogistische Materialflüsse automatisieren. Dabei ist die Abteilung insbesondere für alle Aufbauwerke von MBC verantwortlich und ist damit international aufgestellt und tätig. Hierbei werden bspw. Anlagen zum Transport von Blechcoils im Presswerk, von Halbfertigwaren im Rohbau, von un-/lackierten Karossen, von Ladungsträgern, von Türen aber auch von fertig montierten Fahrzeugen geplant und realisiert. Eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken kommen an dieser Stelle zum Einsatz. Dazu gehören Kräne, EHB-Systeme, Längsfördersysteme, Skidfördertechnik und auch fahrerlose Transportsysteme. Letztere sollen die Flexibilität und Wandlungsfähigkeit zukünftiger Daimler Werke signifikant steigern. Dabei ist derzeit insbesondere ein großflächiger Einsatz im Rohbau an drei internationalen Standorten geplant. Hierfür suchen wir einen engagierten Praktikanten, welcher uns im Rahmen der Vorplanung dieser Projekte und insbesondere im Rahmen der zuvor zur Absicherung technischer Risiken durchgeführten Betriebsversuche FTS unterstützt.

Zu ihren Aufgaben gehören dabei insb.:
- Unterstützung, Vor- und Nachbereitung von Regelkommunikationsrunden und Workshops mit Lieferanten und Daimler intern
- Intensive Begleitung und Steuerung der Betriebsversuche FTS
- Pflege von Status Reports (Informations- und Entscheidungsgrundlage für das mittlere und höhere Management) und offene Punkte Listen (OPLs)
- Erstellen eines Best Practice Templates und dessen redaktionelle Begleitung und Überarbeitung
- Mitarbeit in der Vorplanung der FTS für die neu Rohbauanlagen
- Auswertung und Konsolidierung von offene Punkte Listen (OPLs) und Mängellisten

Grundsätzlich können die Aufgaben aktiv mitgestaltet werden.

Studium: Studiengänge mit den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft oder interdisziplinär
Sprachkenntnisse: gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sehr gute MS-Office-Kenntnisse insbesondere PowerPoint, Excel und Word
Persönliche Kompetenzen: Analytische und konzeptionelle Fähigkeit, ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
Sonstige Kenntnisse: Interkulturelle Erfahrungen vorteilhaft

Die Tätigkeit ist in Vollzeit, befristet auf 6 Monat(e)

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit).
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-sindelfingen@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.