Mercedes-Benz sucht: einen Mitarbeiter (m/w/d) für unser Richtlinien- & Risikomanagement

Interne Kontrollen und Prüfungen


  • Konzeptionelle und methodische Weiterentwicklung des bestehenden internen Kontrollsystems in Verbindung mit dem Risikomanagement und Compliance Management System. Hierbei Konzepte für notwendige Prüfungen erstellen, mit den Fachbereichen abstimmen und implementieren

  • Weiterentwicklung der Dokumentation des internen Kontrollsystems sowie Risikobewertung aller Kern- und ausgewählter Unterstützungsprozesse

  • Durchführung einer jährlichen Bewertung hinsichtlich der Effektivität der internen Kontrollen und Prüfungen (Self Assessment)

  • Berichtswesen über Umsetzung und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems an die Geschäftsleitung

  • Risikobasierte Identifikation von Prüfungsbedarfen aus Richtlinien, dem Risikomanagement oder Prozessanalysen

  • Abstimmung und Planung der Prüfungsinhalte, -intervalle und des Prüfungsablaufs

  • Steuerung und Aktualisierung der Prüfungsinhalte mit den Fachbereichen unter Berücksichtigung aktueller Vorgaben, Richtlinien, Prüfungserfahrungen sowie betriebswirtschaftlicher und unternehmerischer Aspekte

  • Überwachung/Monitoring gegebenenfalls Unterstützung und Prüfung der Fachbereiche bezüglich der Umsetzung von Maßnahmen und der Einhaltung

  • Identifizierung von Möglichkeiten der Prozessoptimierung und Steuerung erforderlicher Abstimmungen

  • Weiterentwicklung der Prüfungsgebiete und Unterstützung der Fachbereiche bei Grundsatzthemen und konkreten Problemstellungen

  • Sicherstellung der Einhaltung geltender Standards hinsichtlich Prüfmethodik, Vorgehensweise und Prüfungsdokumentation

  • Identifikation von Optimierungspotenzialen hinsichtlich Effektivität, Effizienz, Prozesssicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Compliance

  • Dokumentation von Prozessabweichungen und Prozessstörungen aller Prozesse des Mercedes-Benz Gebrauchtteile Centers (MB GTC GmbH) sowie Unterstützung bei Ableitung von Gegenmaßnahmen und kontinuierliches Überwachen der Maßnahmenumsetzung und Wirksamkeit

  • Vorbereitung, Weiterentwicklung und Durchführung von ICC@GTC (Internal Control & Compliance) sowie Abstimmung mit der Daimler AG hinsichtlich aktueller Themen und offener Fragen bzw. Sachverhalte


Richtlinien



  • Koordination/Überwachung der Einhaltung bzw. Umsetzung von Richtlinien der Daimler AG in der MB GTC GmbH mit den für die Richtlinien verantwortlichen Fachbereichen

  • Laufende Überprüfung der Richtlinienlandschaft und Abstimmung mit den Fachbereichen bei Änderungen von bestehenden oder Implementierung von neuen Richtlinien

  • Sicherstellen, dass Richtlinien ordnungsgemäß in Kraft bzw. außer Kraft gesetzt werden

  • Maßnahmentracking nach der Überprüfung von bestehenden, geänderten und neuen Richtlinien


Risikomanagement



  • Regelmäßige Abfrage aller Chancen/Risiken mit Einfluss auf die Geschäftstätigkeiten der MB GTC GmbH sowie Unterstützung bei der Risikobeurteilung

  • Aufbereitung und Meldung wesentlicher Risiken/Chancen an die Geschäftsführung

  • Steuerung und Tracking von Maßnahmen/Gegenmaßnahmen zur Verhinderung oder Schadensminimierung von Risiken, bzw. zur Ergreifung einer Chance

  • Einrichtung diverser Schnittstellen zwischen dem Risikomanagement und anderen Führungsinstrumenten sowie der Prozesse der MB GTC GmbH


Qualitätssicherung



  • Zentraler Ansprechpartner in allen qualitätsrelevanten Themen und Fragen

  • Entwicklung und Koordination übergreifender Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der gewünschten Produktqualität sowie Reduzierung der Qualitätskosten auf ein Optimum

  • Fachliche Führung des QS-Teams

  • Reklamationsstatistik auswerten, Potenziale ableiten, Maßnahmen entwickeln, Implementierung und Wirksamkeitsüberprüfung

  • Weiterentwicklung des Kennzahlensystems hinsichtlich der Produktqualität und entsprechendes Reporting an die Führungskräfte und Geschäftsleitung

  • Koordination und Dokumentation von QS-Rekos

  • Durchführung wöchentlicher Lagerbegehungen zur Qualitätssicherung


  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Spezialisierung in den Bereichen Revision, Risikomanagement und idealerweise eine technische Zusatzqualifikation

  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit internen Kontrollen und Prüfungen, der Umsetzung von Richtlinien sowie im Tätigkeitsbereich des Risikomanagements und der Qualitätssicherung

  • Sehr gute Kenntnisse in MS Navision und MS Office

  • Umfangreiche Kenntnisse zum Tätigkeitsfeld der internen Revision

  • Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägtes strukturiertes Analyse- und Urteilsvermögen

  • Sicheres Auftreten innerhalb verschiedener Hierarchieebenen

  • Sehr hohes technisches Verständnis

Wir, das Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center, sind ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG. Wir befassen uns mit der Demontage von Mercedes-Benz Altfahrzeugen, Versuchs- und Unfallfahrzeugen. Außerdem sind wir auf den Verkauf demontierter und Wiederverwendbarer Teile spezialisiert.


  • Standort: Neuhausen auf den Fildern

  • Tarifvertrag: Kfz-Handwerk

  • Die Tätigkeit ist in Vollzeit, Arbeitszeit 40 Std./Woche

  • Die ausgeschriebene Stelle unterliegt zunächst einer Befristung, Verlängerung erwünscht


Gerne nehmen wir Ihre vollständige Bewerbungsmappe per E-Mail entgegen. E-Mail-Anhänge bitte in einem pdf-Dokument zusammenfassen. Jede Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:



  • Anschreiben, das Bezug zur Stelle oder zum gewünschten Unternehmensbereich nimmt, Ihre wichtigsten Qualifikationen hervorhebt und Ihr Interesse an unserem Unternehmen verdeutlicht. Bitte nennen Sie uns darin auch Ihren gewünschten Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen

  • Lebenslauf, der Ihren bisherigen Bildungs- und Berufsweg (Weiterbildungen eingeschlossen) vollständig abbildet

  • Zeugniskopien, von Bildungseinrichtungen und ehemaligen Arbeitgebern, die die Angaben in Ihrem Lebenslauf bestätigen


Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an MBGTC_jobs@daimler.com

Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich.

https://media.mbgtc.de/IMG/digicont/GENERAL/DSGVO/MBGTC__Bewerberinformation_personenbezogener_Daten.pdf

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.