Mitarbeiter (m/w/d) für die Stelle Produktmanagement/Sortimentsstrategie befristet für 1 Jahr gesucht!

Sortimentsstrategie

Koordination und Definition der Teilesortiments-/produktstrategie des Unternehmens unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse, Beschaffungs- und Kostensituation (Wirtschaftlichkeit) sowie Umsetzbarkeit:


  • Definition relevanter Teilearten für Sparten/Baureihen (inkl. Reifenstrategie) als Basis für die Einkaufs- und Demontage-/Zerlegungs-/Teilereparatur-Strategie. Abstimmung mit den beteiligten Fachbereichen sowie Teamleitung und Geschäftsleitung

  • Definition und Koordination nötiger Prozess-/Systemanpassungen zur Implementierung eines effizienten Produktmanagements


Leitung Produktteam



  • Bündelung aller Anfragen/Entscheidungen hinsichtlich des Teilesortiments (Sortimentserweiterungen und -bereinigungen)

  • Koordination und Organisation von Produktteam-Sitzungen, Monitoring der Zielerreichung von eingeleiteten Maßnahmen, Erstellung von Präsentationen vor Entscheidungsträgern, Eskalation bei Bedarf

  • Koordination der für die Entscheidungsfindung benötigten Auswertungen

  • Herbeiführen von Sortimentsentscheidungen gemeinsam mit den betroffenen Fachbereichen (Teile-/ Fahrzeugeinkauf, Teiletechnik/-steuerung, Lager/Versand, Controlling/Preisbildung)


Sortimentsmanagement

Durchführung von Analysen für das zugeordnete Sortiment:



  • Durchführung von Marktanalysen (Potenziale/Fahrzeugbestände/Neu-/ Tauschteilegeschäft, Kundensegmentbedürfnisse, Wettbewerbssituation)

  • Regelmäßige Durchführung von Analysen zum Monitoring der Absatz-/ Umsatz-/ Bestandsentwicklung im Unternehmen (Neuzugänge, Geläufigkeiten, Lost Sales, gesperrte Artikel, Wettbewerbsangebote…) als Basis für anstehende Sortimentsentscheidungen


Sortimentsdefinition für das zugeordnete Sortiment:



  • Unter Berücksichtigung aller relevanten Markt-und Kundenanforderungen (Sortimen-te/Sparten/Baureihen)

  • Ermittlung Vertriebspotenziale im Produktlebenszyklus; Festlegung Min/Max-Mengen bzw. Soll-Lagerreichweiten (Vertriebsprognose)

  • Abstimmung Sortimentsvorschläge mit allen relevanten Fachbereichen

  • Initiieren von Entscheidungen zur Sortimentserweiterung (Demontagelisten, Beschaffung Teilearten/Artikelnummern, Zerlegungsgrad, Sets) bzw. zur Sortimentsbereinigung (Preisanpassung, Abverkaufsmaßnahmen, Verschrottung, Demontage-/ Einkaufs-/Einlagerungs-Stopp) im Produktteam


Produktmanagement

Steuerung des Marketing Mix bei Sortimentserweiterungen/–bereinigungen für das zugeordnete Sortiment:



  • Überprüfung/Abstimmung Teilepreise/Konditionen mit der Preisbildung

  • Abstimmung der für das Produkt geeigneten Vertriebskanäle und Kundensegmente mit der Ver-triebskanalsteuerung

  • Produktkommunikation mit dem Kommunikations-Team

  • Initiieren der Umsetzung von (Abverkaufs-)Aktionen mit den betroffenen Fachbereichen (Konditionen, Teileverfügbarkeit, Handel, Abwicklung)


  • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Dipl.-Kaufmann/-Wirtschaftsingenieur bzw. Bachelor), idealerweise mit technischem Hintergrund

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Teile-/Servicegeschäft (Mercedes-Benz bzw. freier Teilehandel) in Marketing-/Vertriebs- und/oder Strategie-/Analysefunktionen, technisches Wissen von Vorteil

  • Gute Marketing-/Produktmanagement-Kenntnisse

  • Gute Kenntnisse im (Gebraucht-)Teilegeschäft (Markt, Kundenbedürfnisse, Wettbewerb)

  • Recherche-Fähigkeiten, analytisches Denkvermögen und Analysekompetenz, Freude am Arbeiten mit Zahlen

  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Umgang mit Datenbanken, MB-Systeme von Vorteil)

  • Gute Englisch Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

  • Strukturierte, ergebnisorientierte, eigenverantwortliche und unternehmerische Arbeitsweise

  • Koordinations- und Integrationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität

  • Team- und Motivationsfähigkeit, Organisationstalent

Wir, das Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center, sind ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG. Wir befassen uns mit der Demontage von Mercedes-Benz Altfahrzeugen, Versuchs- und Unfallfahrzeugen. Außerdem sind wir auf den Verkauf demontierter und Wiederverwendbarer Teile spezialisiert.


  • Standort: Neuhausen auf den Fildern

  • Tarifvertrag: Kfz-Handwerk

  • Die Tätigkeit ist in Vollzeit, Arbeitszeit 40 Std./Woche

  • Die ausgeschriebene Stelle unterliegt zunächst einer Befristung von 1 Jahr


Gerne nehmen wir Ihre vollständige Bewerbungsmappe per E-Mail entgegen. E-Mail-Anhänge bitte in einem pdf-Dokument zusammenfassen. Jede Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:



  • Anschreiben, das Bezug zur Stelle oder zum gewünschten Unternehmensbereich nimmt, Ihre wichtigsten Qualifikationen hervorhebt und Ihr Interesse an unserem Unternehmen verdeutlicht. Bitte nennen Sie uns darin auch Ihren gewünschten Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen

  • Lebenslauf, der Ihren bisherigen Bildungs- und Berufsweg (Weiterbildungen eingeschlossen) vollständig abbildet

  • Zeugniskopien, von Bildungseinrichtungen und ehemaligen Arbeitgebern, die die Angaben in Ihrem Lebenslauf bestätigen


Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an mbgtc_jobs@daimler.com.

Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich.


https://media.mbgtc.de/IMG/digicont/GENERAL/DSGVO/MBGTC__Bewerberinformation_personenbezogener_Daten.pdf

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.