Abschlussarbeit im Bereich Zukunftsforschung Transport und Logistik ab September 2020

Die Abteilung PIONEERING NeXt, die innerhalb der Konzernforschung angesiedelt ist, identifiziert richtungsweisende Zukunftstechnologien. Wir erforschen weltweit gesellschaftliche, wirtschaftliche, technologische und politische Trends & Entwicklungen, die auf Transport- und Logistikkonzepte der verschiedenen Weltregionen wirken. Die daraus abgeleiteten Szenarien sind Grundlage für die Entwicklung neuer Strategien, Geschäftsmodellen und Produktinnovationen des Daimler-Portfolios.

Warentransport, im speziellen auf der Langstrecke, findet aktuell nur eingeschränkt effizient statt. Ca. 37% der Fahrten sind Leerfahrten von LKWs, ebenso gibt es viele minderausgelastete Fahrten. Wir wollen unsere Kunden mit intelligenten Systeminnovationen unterstützen.

Das Thema der Masterarbeit lautet:
Bewertung des Potenzials spieltheoretischer Ansätze zum Verhandeln von Transportbedarfen auf einem digitalen Marktplatz, bestehend aus


  • Identifizieren relevanter Player und Stakeholder
  • Evaluieren spieltheoretischer Ansätze zum Aushandeln von Über-/Unterkapazitäten von Fracht
  • Bewerten möglicher Potenziale von Artificial Intelligence zur Optimierung der Ansätze


Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.

Studiengang: Wirtschaftsinformatik, Angewandte Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang

Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office

Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise

Sonstiges: Begeisterung für Spieltheorie, idealerweise Vorerfahrung mit spieltheoretischen Ansätzen, Wissen und Erfahrung im Bereich Artificial Intelligence, Kenntnisse über Frachtenbörsen

Arbeitsplätze werden sowohl in Böblingen, als auch in Stuttgart-Untertürkheim angeboten. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.