Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d), Mercedes-Benz AG, Werk Bremen, Ausbildungsbeginn 01.09.2022

Du willst den Kickstart für deine Karriere? Dann gib Gas, mit einer Ausbildung als Werkzeugmechaniker (m/w/d) bei uns startest du perfekt ins Berufsleben. In 3,5 Jahren lernst du alles rund um die Herstellung und Montage von Stanz- und Umformwerkzeugen, Vorrichtungen und technischen Systemen für die Produktion unserer Premiumfahrzeuge. Dazu erwirbst du alle Kenntnisse und Fertigkeiten der manuellen und maschinellen Werkstoffbearbeitung, wie Feilen, Sägen, Bohren, Reiben, Gewindeschneiden, Drehen, Fräsen, Schleifen, Trennen und Umformen. Bei deinen Einsätzen erstellst, prüfst und optimierst du Programme für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen und arbeitest mit technische Unterlagen und Zeichnungen sowie mit CAD-Systemen. Zudem planst, steuerst und optimierst du Arbeitsabläufe und lernst, die Ergebnisse zu beurteilen. Du beschäftigst dich damit, Wärmebehandlung von Werkzeugen inklusive Härteprüfung durchzuführen und erlernst außerdem die Grundlagen von Steuerungstechnik, sowie Pneumatik-, Elektropneumatik und Hydraulikschaltungen zu montieren und zu prüfen. Mit dem zukunftsorientierten Fertigungsverfahren 3D-Druck, erlernst du die Grundlagen der additiven bzw. generativen Fertigung.

Steig ein und bewirb dich mit einem guten Hauptschulabschluss oder der Mittleren Reife. Außerdem bringst du handwerkliches Talent und technisches Verständnis mit. Zusätzlich zu deinem soliden Grundwissen in Mathematik und Physik überzeugst du durch ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und hast Spaß daran, im Team präzise, verantwortungs- und qualitätsbewusst zu arbeiten. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.
Bitte bewirb dich ausschließlich online und lade deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf, die letzten drei Zeugnisse und eventuell sonstige Anschreiben/Bescheinigungen oder auch Praktikumsbestätigungen) in einem üblichen Format *.doc oder *.pdf systemseitig hoch.
Zusätzliche Informationen:
#Werkzeugmechaniker

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.