Junior Business Continuity Manager (w/m/d)

Die sicherheitsrelevanten Regularien und Anforderungen im Finanzwesen wachsen stetig und werden zunehmend komplexer. Um unseren 1,1 Mio. Privat- und Geschäftskunden weiterhin zahlreiche Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs-, Banking- und Serviceprodukte nach höchsten Standards zu bieten, arbeiten Sie daran die Umsetzung insbesondere der BAIT (Bankaufsichtliche Anforderung an die IT) voranzutreiben.

Weiterhin rundet die Unterstützung des internen Teams der Mercedes-Benz Bank AG bei der Umsetzung der Notfallmanagementanforderungen Ihren Verantwortungsbereich ab.

Wir suchen Verstärkung für unser Notfallmanagement Projektteam für die Projektlaufzeit.

    Diese Herausforderungen werden Sie dabei u.a. erwarten:
  • Operationalisierung der BCM-Anforderungen in die Mercedes-Benz Bank AG
  • Durchgängige Umsetzung der KWG und MaRisk-Anforderungen an das Notfallmanagement
  • Integration der BCM-Anforderungen in das ITSCM

    Fachliche Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsrecht / Bankwesen oder vergleichbar
  • Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Business Continuity Management (BCM)
  • Sehr gute Kenntnisse zu Sicherheitsprozessen/-Standards (ISO 27031) /-Verfahren
  • Projektmanagementerfahrung
  • Gute Englischkenntnisse


    Persönliche Kompetenzen:
  • Ergebnisorientierung
  • Konflikt- und Überzeugungsfähigkeit
  • Verhandlungsfähigkeit
  • Integrität
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

This is a full-time job (also suitable for part-time), temporary for 27 Month(s)

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.