Praktikum ab März 2019 im Bereich Produktmanagement Mercedes-Benz S-/E-/C- Klasse, Powertrain, Komponenten und Mercedes-me der Region Europa

Unser dynamisches und internationales Team im Bereich Marketing & Sales Mercedes-Benz Cars der Region Europa sucht Verstärkung durch eine/n Praktikanten/-in an unserem Standort SkyLoop am Stuttgarter Flughafen.

Wir koordinieren die strategische Ausrichtung aller produktrelevanten Themen für unsere 18 europäischen Märkte. Unser Ziel ist es, mit einem wettbewerbs- und zukunftsorientierten Produktangebot die Absatzpotentiale in unserer Region zu maximieren.

Erlebe die vielfältigen Anforderungen verschiedener Märkte und gewinne einen umfassenden Einblick in die Welt von Marketing & Sales bei Mercedes-Benz Cars.

Dich erwartet ein spannendes, abwechslungsreiches und internationales Aufgabengebiet, welches die gesamte Produktpalette von Mercedes-Benz Cars inklusive Zukunftsthemen wie eMobility, Connectivity und autonomes Fahren umfasst.

Wir bieten dir eigenverantwortliches Arbeiten in einer offenen Teamkultur mit stark internationaler Ausrichtung, in der Du deine interkulturellen Kompetenzen weiterentwickeln kannst.

An unserem Standort SkyLoop am Stuttgarter Flughafen erlebst du in einem Open-Space Konzept eine besondere Arbeitsatmosphäre.

Unser Ziel im Produktmanagement der Region Europa ist die Umsetzung einer wettbewerbsorientierten und vereinfachten Angebotsstruktur für alle Modelle und Märkte. Dabei bringen wir die europäischen Markt- und Produktanforderungen in zukünftige Produktprojekte ein und sichern damit langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit in Europa.

Deine Aufgaben umfassen:


  • Erarbeitung eines wettbewerbsorientierten Produktangebots für unsere S-/E-/C- Klasse unter der Berücksichtigung marktspezifischer Gegebenheiten
  • Unterstützung bei der Erstellung eines innovativen Produktportfolios für baureihenübergreifende Themen wie Konnektivität, Telematik, Infotainment Fahrassistenzsysteme und autonomes Fahren
  • Ableiten zukünftiger Produktanforderungen in Europa für Connected Services und baureihenübergreifende Fahrzeugkomponenten
    Entwicklung von Life Cycle Maßnahmen mit der Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen
  • Analyse der Gesetzeslage in allen Märkten im Hinblick auf das Portfolio von Verbrennungsmotoren und ableiten von Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung bei der Einführung von WLTP
  • Erarbeitung eines zukunftsorientierten Powertrain-Portfolios
  • Trend-, Wettbewerbs-, Gap- und Produktanalysen im europäischen Marktumfeld
  • Analyse und Bewertung von Chancen- und Risikopotentialen im Produktportfolio
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen für strategische Produktpositionierung, Maximierung der Verkaufspotenziale und Profitabilität
  • Vorbereitung und Unterstützung von internationalen Produktworkshops mit den Produktmanagern unserer Märkte
  • Durchführung von Marktabfragen, Konsolidierung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Präsentationen und Unterstützung bei Topmanagement Briefings


  • Studiengang: BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang im fortgeschrittenen Bachelor oder Masterstudium
  • Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Abteilungssprache Englisch)
  • IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office
  • Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, hohe analytische und konzeptionelle Kompetenz, schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft, starkes Interesse am Automobil
  • sonstige Kompetenzen: Erste Praxiserfahrung im Marketing & Sales der Automobilindustrie sowie Auslandserfahrung von Vorteil.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Usage of Cookies

Daimler uses cookies for optimal visualization and ongoing improvement of the website. By using this website you agree to the usage of cookies.