Praktikum ab Januar 2020 im Bereich Supply Chain Management mit Schwerpunkt Bedarfs- und Kapazitätsplanung

Im Bereich der Bedarfs- und Kapazitätsplanung sind wir verantwortlich für die Prozess- und Methodengestaltung. Hierzu gehören auch die Analyse und Optimierung der operativen Arbeitsprozesse. Darüber hinaus verantworten wir die interne und abteilungsübergreifende Querschnittsfunktion. Außerdem bewegen sich unsere interdisziplinären Teams im Umfeld der globalen und dynamischen Marktsituationen und bieten die Möglichkeit der Weiterentwicklung von persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Insbesondere der interkulturelle Umgang mit unseren Auslandswerken bietet eine Arbeitsumgebung, in der Offenheit, Partnerschaft und Engagement gefördert werden.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:


  • Mitwirken in einem Vorstandsprogramm für die Entwicklung der Prozesse und Methoden im Bereich der Bedarfs- und Kapazitätsplanung
  • Mitarbeit bei der reaktiven und präventiven Bedarfs- und Kapazitätsabsicherung der PKW-Produktion
  • Mitwirken bei abteilungsinternen sowie -übergreifenden Querschnittsfunktionen
  • Betreuung und Weiterentwicklung eines SharePoint-Tools zur Workflowsteuerung

Studiengang: Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, SharePoint-Kenntnisse sind wünschenswert
Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit
Sonstiges: Führerschein Klasse B ist wünschenswert, Verständnis für komplexe Prozesse

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
 
Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Yavuzyilmaz aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 160/86 80508.
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Usage of Cookies

Daimler uses cookies for optimal visualization and ongoing improvement of the website. By using this website you agree to the usage of cookies.