Praktikum ab August 2019 im Bereich Human Ressources Planning and Reporting, Schwerpunkt Business lntelligence Prozesse

Unser Team beschäftigt sich mit dem Themengebiet Personalplanung und Personalcontrolling. Dabei planen wir abhängig von der erwarteten Produktionsstückzahl die Anzahl der dafür benötigten Mitarbeiter hinsichtlich Einsatzort und Qualifikation unter Berücksichtigung von Fehlständen wie Urlaub und Krankheit.

Im Rahmen des Praktikums erwarten Sie folgende Aufgaben:


  • Selbständige und zukunftsorientierte Optimierung sowie Digitalisierung von bestehenden Prozessen und Lösungen
  • Mitarbeit bei erfahrenen Mitarbeiter im HR-Bereich
  • Erstellung von Reports zur Unterstützung der Steuerung und Planung im Produktionsbereich
  • Erstellung von Auswertungen mit Hilfe von Microsoft Excel inkl. Pivot und Makros
  • Entwicklungsprojekte im Bereich Power BI, Microsoft SharePoint

Studiengang: Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Personalmanagement oder ein vergleichbarer Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Microsoft SharePoint und Power BI wünschenswert
Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Engagement und Kreativität

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Rastatt@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Usage of Cookies

Daimler uses cookies for optimal visualization and ongoing improvement of the website. By using this website you agree to the usage of cookies.