Praktikum ab Oktober 2019 im Bereich Regulatory Prevention

Im Bereich Legal Prevention & Processes befassen wir uns mit produktbezogenen Entwicklungsprozessen der Daimler AG und übernehmen die hiermit verbundene Rechts- und Compliance-Beratung der technischen Bereiche der Daimler AG, Standort Sindelfingen. Wir freuen uns über Ihr mitwirken in den folgenden Bereichen:


  • Fachliche und organisatorische Mithilfe bei der Rechts- und Compliance-Beratung
  • Aufbau und Pflege von Wissensdatenbanken und -verzeichnissen sowie Mitarbeit beim systemgestützten Case Management.
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Teamprojekten und Schulungsveranstaltungen
  • Koordination der Projektarbeit mit anderen Fachbereichen wie z.B. Entwicklung, Kommunikation sowie Rechtsabteilung
  • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen in Deutsch und Englisch

Studiengang: Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder einem vergleichbaren Studiengang
Sprachkenntnisse:Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office (insb. PowerPoint, Word, Excel)
Persönliche Kompetenzen: Kommunikationsstärke, analytische und konzeptionelle Denkweise, Kreativität, Engagement,Teamfähigkeit

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
 
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.

Usage of Cookies

Daimler uses cookies for optimal visualization and ongoing improvement of the website. By using this website you agree to the usage of cookies.